Scirocco R Test Drive

0
51


Wenn es einen Preis für ein zurückhaltendes Hochleistungsauto gäbe, wäre der Scirocco von Volkswagen ganz oben auf dem Podium.

Es trägt keine auffälligen Spoiler oder markanten Körperstreifen, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Stattdessen setzt es auf atemberaubende zeitlose Linien mit seiner klassischen keilförmigen Front, dem scharfkantigen Dach und dem markanten breiten Heck.

Selbst das rasant schnelle Flaggschiff-R-Modell schreit nicht nach seinen Fähigkeiten. Auf dem Kühlergrill befindet sich nur ein einfaches R. Zugegeben, diese Version hat sportliche Seitenschweller und tiefe Luftschaufeln unter der Stoßstange, aber nichts wirklich übertriebenes. Und in gewisser Weise ist das ein Teil seiner Anziehungskraft.

Niemand, der mit dem Modell nicht vertraut ist, würde ahnen, wie gut dieses Auto funktionieren kann. Der Scirocco R wird von einem 2,0-Liter-Motor mit 280 PS angetrieben, aber es ist ein Kraftwerk, das sich viel, viel größer anfühlt.

In Verbindung mit einem DSG-Getriebe bringt es das Auto in nur 5,5 Sekunden auf 62 Meilen pro Stunde, bevor es eine Höchstgeschwindigkeit von 155 Meilen pro Stunde erreicht.

Dies ist keine heiße Luke – es ist eine geschmolzene Lava. Und das Schöne ist, dass die Leistung so reibungslos geliefert wird, dass die Sechsgang-Auto-Box nahtlos von eins auf sechs wechselt.

Und während das Äußere des Autos nicht über die Leistung schreit, kann es die Doppelauspuffpasteten liefern, die eine Note herausbrüllen, die ein Kribbeln über Ihren Rücken verursacht. Volkswagen Scirocco R.

Volkswagen Scirocco R. Der Scirocco wurde 1974 geboren und ist die vierte Inkarnation eines Autos, das von britischen Fahrern schon immer sehr geliebt wurde. Tatsächlich kaufen wir in Großbritannien mehr Sciroccos als in jedem anderen Land der Welt außer China.

Die neueste Version, die in Portugal gebaut wird, hat eine raffiniertere und modernere Form mit neuen Scheinwerfern und Rücklichtern sowie Stoßstangen im neuen Look mit „Klingen“ an den Außenteilen wie dem VW Golf GTI.

Im Inneren befindet sich ein neues Armaturenbrett und als Hommage an die Originalmodelle eine Bank mit drei Zifferblättern im Retro-Look – Chronometer, Turbo-Boost und Öldruckmesser – oben auf der Mittelkonsole. Es ist ein Auto, das sehr gut ausgestattet ist und über Volllederpolster und beheizte Vordersitze verfügt.

Auf der praktischeren Seite kann es etwas umständlich sein, in einem Auto ohne Hintertür nach hinten zu fahren, aber dank der niedrigen, geformten Rücksitze ist viel Platz vorhanden.

Und der Kofferraum ist nicht schlecht. Er bietet 312 Liter Platz und steigt bei umgeklappten Rücksitzlehnen auf 1006 Liter. Es gibt eine große Auswahl an Scirocco-Modellen. Wenn Sie jedoch eine atemberaubende Leistung erzielen möchten, ist das R-Modell genau das Richtige für Sie.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here